Südafrikanisches
Tikka Haehnchen 

Tikka Haehnchen ist eines der beliebtesten Gerichte in Südafrika und Sie können köstliche Variationen dieses gegrillten oder gebackenen (Tandoori) Hähnchens in zahllosen Imbissen und 

Gaststätten in Kapstadt, Durban und vielen anderen Orten des Landes erstehen und geniessen. Das Gericht besteht normalerweise aus hautlosen Hähnchenstücken, die in einem würzigen Joghurt Dressing mariniert wurden und zuerst gegrillt und schließlich gebraten werden, um ein Hauptbestandteil eines indischen oder Südafrikanischen Currys zu werden. Obwohl das gegrillte Tikka-Huhn aus Tandoori (Ofen) aus Indien stammt, gilt die Masala (Gewürz) -Version als ein englisches Gericht und wurde in einer Umfrage zum beliebtesten Gericht Englands gewählt. Aufgrund der großen Anzahl von Südafrikanern Indischer Abstammung ist das Gericht jedoch auch hier am Kap der Guten Hoffnung sehr beliebt.


Vorbereitungszeit: 30 Minuten 
--------- 
Kochzeit: mindestens 75 Minuten 
--------- 
Ruhezeit: 4 bis 12 Stunden 
---------- 
Gesamtzeit benötigt: mindestens 5 Stunden 45 Minuten 
---------- 
Schwierigkeitsgrad: Standard

----------

Zutaten für 4 Portionen


Zutaten für Tikka Haehnchen

Zutaten für die Hähnchen Tikka MarinadeZutaten für die Tikka Hähnchen Marinade
  • 3 Hühnerbrüste, gehäutet und in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 1 Tasse Joghurt
  • 5 Knoblauchzehen, gehackt
  • 5 cm Stück frischer Ingwer, gehackt
  • 1 Teelöffel. Meersalz, gemahlen
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
Zutaten für die Tikka Masala (Gewürzmischung)Zutaten für die Tikka Masala (Gewürzmischung)
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 8 kleine reife Tomaten, geviertelt
  • 60 ml Ingwer-Knoblauch-Paste oder 5 große Knoblauchzehen, gehackt und 5 cm frischer Ingwer, gehackt
  • 3 Cayenne-chillies, fein gehackt, (wenn diese nicht verfügbar sind, verwenden Sie Chilis von ähnlicher Schärfe)
  • 50 ml Tomatenmark
  • 2 Teelöffel Paprika
  • 1 gehäufter Teelöffel Salz (oder nach Geschmack)
  • 1 Teelöffel Garam Masala
  • 1 Esslöffel zerkleinerte und getrocknete Bockshornkleeblätter (optional)
  • 1 Lorbeerblatt
  • 120 ml süße Sahne
  •  1 Handvoll frischer Korianderblätter, gehackt
  •  1 Handvoll frische Petersilie, gehackt
  • 2 Handvoll frischer Spinat grob gehackt

Zubereitung

Marinade

  • Hühnchenstücke und alle anderen Zutaten für die Marinade in einen Topf oder eine große Glasschale geben, gut vermischen und in den Kühlschrank stellen
  • Lassen Sie das Huhn mindestens 4 Stunden in der Marinade ziehen, vorzugsweise aber über Nacht.
Hühnerstücke in MarinadeHühnerstücke in Marinade

Tikka Masala

  • Öl in eine große Pfanne geben und Knoblauch-Ingwer-Paste, Lorbeerblatt und Chilischoten unter ständigem rühren einige Minuten lang anbraten, bis die Paste braun wird.
  • Tomatenmark untermischen, mit Deckel abdecken und ca. 2 Minuten dünsten
  • Paprikapulver beigeben und für 1 Minute schmoren
  • Als nächstes fügen Sie Tomaten und Salz hinzu, schalten Sie den Ofen auf kleine Hitze, Pfanne mit dem Deckel abdecken und alles für 30 Minuten köcheln lassen, währenddessen ein -zweimal umrühren
  • Die Hähnchenteile aus der Marinade nehmen und entweder auf ein Gitter über einem Holzkohlefeuer oder auf ein Gitter in Ihrem Ofen legen und sie für ein paar Minuten von allen Seiten grillen oder anbraten lassen
  • Grillen Sie nicht zu lange. Sie wollen nur, dass sie eine schöne goldbraune Farbe bekommen. Hähnchen von der Hitze entfernen und bedeckt beiseite stellen
  • Sobald das Tikka Masala 30 Minuten geköchelt hat, die Hähnchenstücke und die Bockshornkleeblätter hinzugeben,  und noch einmal 30 Minuten zugedeckt köcheln lassen, währenddessen das Masala einige Male umrühren. Durch das köcheln reduziert sich die Flüssigkeit des Curry's und das Tikka Masala verdicken bekommt eine schöne Konsistenz.
Ein Ein "Bunny Chow" mit Hähnchen tikka masala ist ein traditionelles südafrikanisches Gericht
  • Je nachdem, wie viel Flüssigkeit Ihre Tomaten enthalten, sollten Sie die Sauce einige Minuten länger oder kürzer köcheln lassen um die gewünschte Dicke zu erhalten.
  • Sobald das Tikka Masala eine gute Konsistenz hat, Sahne und Garam Masala hinzufügen, gut mischen, mit Deckel bedecken und das Curry 10 Minuten leicht köcheln lassen.
  • Korianderblätter, Petersilie und Spinat hinzufügen, ein letztes Mal umrühren, zudecken und weitere 5 Minuten köcheln lassen

Den Herd abschalten und das Tikka Haehnchen heiß mit gedünstetem Reis, Naan Brot oder in einem Bunny Chow servieren.



Dieses Rezept wurde von Aarti Sequeira inspiriert. Sie können ihr Rezept in Englischer Sprache hier finden. 


"Bunny Chow"
Gefülltes Brot mit Hähnchen Curry

"Bunny Chow" Gefülltes Brot mit Hähnchen Curry

Zurück zur Rezepte Übersicht


New! Comments

Have your say about what you just read! Leave me a comment in the box below.

Share your favorite recipes with the world!

Share your recipe - You got a favorite dish? Is there a recipe that your mum or your granny always cooked for you that you remember from your childhood? Share it with the world! The 20 most popular recipes of each month will be published on a dedicated page for everybody to see.

[ ? ]

Upload 1-4 Pictures or Graphics of your Recipe (optional)[ ? ]

 

Click here to upload more images (optional)

Author Information (optional)

To receive credit as the author, enter your information below.

(first or full name)

(e.g., City, State, Country)

Submit Your Contribution

 submission guidelines.


(You can preview and edit on the next page)

Search

Recent Articles

  1. beef broth

    Apr 23, 18 10:52 AM

    This clear beef broth recipe is a typical German dish that is served either as a starter or even a main course at festive occasions.

    Read More

  2. Cape carolina reaper curry

    Apr 20, 18 11:53 AM

    This Cape carolina reaper curry is part of my series of dishes I am cooking with this super hot chili.

    Read More

  3. Carolina reaper chicken curry

    Apr 18, 18 06:34 AM

    My carolina reaper chicken curry was extremely yummy and of course quite hot. This is not surprising with the Carolina Reaper chili being regarded until recently as the hottest chili in the world.

    Read More


Top 10 Recipes of September 2017


Top 10 Recipes of August 2017


Top 10 Recipes of July 2017


Top 20 Recipes of June 2017


Top 10 Recipes of May 2017


Top 10 Recipes of April 2017 


Indian Recipes


German Recipes


Condiment Recipes


Seafood Recipes

Soup Recipes


South African Recipes



Casserole Recipes