Bengalisches Huhn
-
Indisches Hühnercurry aus Bengal

Bengalisches Huhn - Dieses Bengalische Hühnercurry ist nicht nur sehr köstlich sondern auch leicht und einfach zuzubereiten. Der Bundesstaat Bengalen liegt im Nordosten des 

indischen Subkontinents. Seine bekannteste Stadt ist Kalkutta. An der Bucht von Bengalen (Indischer Ozean) gelegen, ist der Bundesstaat besonders für seine Fischgerichte berühmt. Die Bengalische Küche ist abwechslungsreich und dieses Hühnchen-Curry-Rezept ist zu einem unserer Lieblingsrezepte geworden. 


Vorbereitungszeit: 15 Minuten 
--------- 
Kochzeit: mindestens 60 Minuten 
--------- 
Ruhezeit: 60 Minuten 
---------- 
Gesamtzeit benötigt: mindestens 2 H 15 Minuten 
---------- 
Schwierigkeitsgrad: leicht 


Zutaten 
für 
Bengalisches Huhn

  • Esslöffel Sesamöl
  • 4 Hühnerschenkel, geviertelt, (optional können auch Hühnerbrüste verwenden)
  • 4 mittelgroße Kartoffeln, geviertelt
  • 4 mittelgroße reife Tomaten, grob gehackt
  • 5 Knoblauchzehen, geschält und fein gehackt
  • 5 cm frischer Ingwer, geschält und fein gehackt
  • 2 Esslöffel Sahnejoghurt
  • 2 Kashmiri Chilischoten, gemahlen (oder Cayenne Chillies)
  • 1 Teelöffel schwarze Senfsamen
  • 1 Teelöffel scharfes Currypulver
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmelpulver
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • 1,5 Teelöffel Meersalz, oder nach Geschmack (Verwenden Sie 1/2 Teelöffel davon für die Marinade und 1 Teelöffel für das Curry)
  • 1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1/4 Teelöffel Kashmiri Chilipulver (oder Cayenne)
  • 1/2 Teelöffel getrocknetes Knoblauchpulver
  • 1/2 Teelöffel Garam Masala
  • 1 Handvoll frische Korianderblätter, gehackt

Zubereitung
-
Bengalisches Hühnercurry

Für die Marinade

  • In einer Schüssel 3 Esslöffel. Öl, 1/2 Teelöffel Meersalz, 1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen, 1/4 Teelöffel Kashmiri Chilipulver und 1/2 Teelöffel getrocknetes Knoblauchpulver gut vermischen
  • Hähnchenstücke dazugeben und mindestens 1 Stunde abgedeckt marinieren lassen
  • Nun Öl in einer Pfanne auf dem Herd auf mittlerer Stufe erhitzen
  • Die marinierten Hähnchenstücke dazugeben und in der Pfanne zirka 10 Minuten auf allen Seiten anbraten und goldbraun werden lassen, Hähnchenstücke regelmässig wenden
  • Gehackten Knoblauch und Ingwer dazugeben, mit Hähnchenteilen vermischen und weitere 5 Minuten braten
  • Tomatenstücke und Joghurt dazugeben, das Curry umrühren und mit dem Deckel abdecken
  • Sobald das Curry wieder anfängt zu kochen, die Hitze auf niedrig reduzieren und das Curry 15 Minuten lang leicht köcheln lassen.
  • Kartoffeln, zerstoßene Chilischoten, Senfsamen, Kreuzkümmel, Kurkuma, Currypulver und restliches Salz hinzufügen, Curry umrühren, mit Deckel abdecken und 25 Minuten leicht köcheln lassen, oder bis die Kartoffeln gar sind.
  • Garam Masala hinzufügen, umrühren und weitere 5 Minuten köcheln lassen
  • Die Korianderblätter dazugeben, kurz umrühren und den Herd ausschalten 
  • Die Pfanne mit Deckel abdecken und das bengalische Huhn weitere 5 Minuten auf dem Herd stehen lassen
  •  Mit gedämpften Reis heiß servieren


Indisches Kolhapuri Hähnchen


Algerisches Koriander Huhn mit Oliven und Zitronenscheiben

Algerisches Koriander Huhn mit Oliven und Zitronenscheiben serviert mit gedämpftem ReisAlgerisches Koriander Huhn mit Oliven und Zitronenscheiben serviert mit gedämpftem Reis

Rezepte - Übersicht


New! Comments

Have your say about what you just read! Leave me a comment in the box below.

Share your favorite recipes with the world!

Share your recipe - You got a favorite dish? Is there a recipe that your mum or your granny always cooked for you that you remember from your childhood? Share it with the world! The 20 most popular recipes of each month will be published on a dedicated page for everybody to see.

[ ? ]

Upload 1-4 Pictures or Graphics of your Recipe (optional)[ ? ]

 

Click here to upload more images (optional)

Author Information (optional)

To receive credit as the author, enter your information below.

(first or full name)

(e.g., City, State, Country)

Submit Your Contribution

 submission guidelines.


(You can preview and edit on the next page)

Search

Recent Articles

  1. fried rice

    Dec 15, 17 02:21 PM

    There are several strong points that make pan fried rice a dish that love to prepare regularly. Firstly it is a great way to make good use of leftovers

    Read More

  2. seafood stew

    Dec 15, 17 07:56 AM

    This Cape Town Seafood stew contains lots of freshly picked mussels and sea lettuce and is combined with a bag of frozen mixed seafood

    Read More

  3. ostrich steak

    Dec 13, 17 07:32 AM

    Ostrich steak is not only a healthy and delicious alternative to your regular beef steak cuts, it is as well usually easier on the wallet.

    Read More


Top 10 Recipes of September 2017


Top 10 Recipes of August 2017


Top 10 Recipes of July 2017


Top 20 Recipes of June 2017


Top 10 Recipes of May 2017


Top 10 Recipes of April 2017 


Indian Recipes


German Recipes


Condiment Recipes


Seafood Recipes

Soup Recipes


South African Recipes


Casserole Recipes