Kolhapuri Huhn

Indisches Kolhapuri Huhn ist ein traditionelles Gericht aus dem Indischen Bundesstaat Maharashtra. Das Kolhapuri Hähnchen Rezept ist würzig und voller exotischer Aromen, die wundervoll 

miteinander harmonieren. Obwohl Mumbai die heute wohl bekannteste Großstadt von Maharashtra ist, ist Kolhapur die historische Hauptstadt des an der Westküste Indiens gelegenen Bundesstaates. Kolhapuri hat eine Bevölkerung von etwas mehr als einer halben Million Menschen und liegt nördlich von Goa, dem kleinsten Bundesstaat Indiens. Die Region ist berühmt für ihre hausgemachten Masalas / Gewürzmischungen und ihre Zwiebel und Knoblauch Chutneys. 



Vorbereitungszeit: 30 Minuten 
--------- 
Kochzeit: 45 Minuten 
--------- 
Ruhezeit: 60 Minuten 
---------- 
Gesamtzeit: 2 Stunden 15 Minuten 
---------- 
Schwierigkeit: normal

---------

Zutaten für 4 Personen




Zutaten
für
 Kolhapuri Huhn



  • 2 bis 3 Hühnerbrüste, gehäutet und in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 2 mittelgroße reife Tomaten, gewürfelt
  • 5 kleine Zwiebeln, in Scheiben geschnitten
  • 7 Knoblauchzehen, gehackt
  • 5 cm frischer Ingwer, gehäutet und gehackt
  • 3 EL. neutrales Öl zum Braten
  • 1/2 Teelöffel. Kurkumapulver
  • 5 TL Kaschmir oder Cayenne Chili fein gehackt, (oder Chili von ähnlicher Schärfe)
  • 1,5 EL. Mohnsamen
  • 1,5 EL. Sesamsamen
  • 1 EL Koriandersamen
  • 1/2 EL. Kreuzkümmelpulver
  • 60 ml getrocknete Kokosraspeln
  • 2 Stränge getrocknete Muskatblüte
  • 4 Nelken
  • 5 cm Zimtstange
  • Inhalt von 1 schwarzen Kardamomschote, gemahlen
  • Inhalt von 2 grünen Kardamomkapseln, gemahlen
  • Handvoll frische Korianderblätter
  • 1 Teelöffel  Salz



Zubereitung

  • Stellen Sie eine große Pfanne auf den Herd und schalten Sie die Herdplatte auf die mittlere Stufe.
  • Fügen Sie alle Zutaten in die Pfanne die mit einem Stern (*) gekennzeichnet sind und braten Sie sie langsam, bis sie goldbraun geworden sind.
  • Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und lassen Sie sie abkühlen
  • Etwas Öl in eine andere Pfanne geben und Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer anschwitzen, bis sie weich werden und die glasig zu werden und ihre Farbe zu wechseln
  • Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und lassen Sie sie für ein paar Minuten abkühlen
  • Geben Sie die gerösteten Gewürze und das Kurkuma Pulver in eine Küchenmaschine und mahlen Sie sie zu einer pulverförmigen Konsistenz
  • Fügen Sie die Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer hinzu und vermischen Sie sie gut mit dem Gewürzpulver. Alle Zutaten sollten sich zu einer Gewürzpaste kombinieren.
  • Die Hähnchenstücke und Gewürzpaste in einen Topf geben und das Huhn mit den Gewürzen marinieren. Mit einem Geschirrtuch abdecken und das Huhn 1 Stunde ziehen lassen.
  • Nun Öl in eine große Pfanne geben mit geschlossenem Deckel die Tomatenstücke einige Minuten dünsten, bis sie weich werden
  • Fügen Sie die marinierten Hähnchenstücke, die  Gewürzpaste und Salz zu den Tomaten und vermischen Sie alle Zutaten gut miteinander
  • Schmoren Sie das Kolhapuri Huhn für 5 Minuten und rühren sie währenddessen alle Zutaten ein bis 2 mal um.
  • Fügen sie etwas Wasser hinzu, bis das Huhn teilweise bedeckt ist
  • Alles nochmals gut umrühren, decken sie die Pfanne teilweise mit Deckel ab und lassen das Huhn  ungefähr 30 Minuten lang köcheln um die Soße etwas zu reduzieren und die Hähnchenstücke zu garen.
  • Falls gewünscht schmecken sie die Soße nochmals mit Salz ab
  • Schalten sie den Herd ab und fügen dem Huhn einige Korianderblätter hinzu
  • Schließen sie die Pfanne mit dem Deckel und lassen sie alles für weitere 3 Minuten ziehen

Servieren sie das Kolhapuri Huhn heiß mit gedünstetem Reis oder Kartoffeln.


Zurück zur Rezepte - Übersicht


Dieses Rezept wurde von den Swasthi-Rezepten inspiriert. Hier finden Sie einen Link zu dem Rezept in Englischer Sprache


Algerisches Koriander Huhn


Bengalisches Hähnchencurry


New! Comments

Have your say about what you just read! Leave me a comment in the box below.

Share your favorite recipes with the world!

Share your recipe - You got a favorite dish? Is there a recipe that your mum or your granny always cooked for you that you remember from your childhood? Share it with the world! The 20 most popular recipes of each month will be published on a dedicated page for everybody to see.

[ ? ]

Upload 1-4 Pictures or Graphics of your Recipe (optional)[ ? ]

 

Click here to upload more images (optional)

Author Information (optional)

To receive credit as the author, enter your information below.

(first or full name)

(e.g., City, State, Country)

Submit Your Contribution

 submission guidelines.


(You can preview and edit on the next page)

Search

Recent Articles

  1. beef broth

    Apr 23, 18 10:52 AM

    This clear beef broth recipe is a typical German dish that is served either as a starter or even a main course at festive occasions.

    Read More

  2. Cape carolina reaper curry

    Apr 20, 18 11:53 AM

    This Cape carolina reaper curry is part of my series of dishes I am cooking with this super hot chili.

    Read More

  3. Carolina reaper chicken curry

    Apr 18, 18 06:34 AM

    My carolina reaper chicken curry was extremely yummy and of course quite hot. This is not surprising with the Carolina Reaper chili being regarded until recently as the hottest chili in the world.

    Read More


Top 10 Recipes of September 2017


Top 10 Recipes of August 2017


Top 10 Recipes of July 2017


Top 20 Recipes of June 2017


Top 10 Recipes of May 2017


Top 10 Recipes of April 2017 


Indian Recipes


German Recipes


Condiment Recipes


Seafood Recipes

Soup Recipes


South African Recipes



Casserole Recipes